Wie ein Corporate Book das Employer Branding unterstützt

Autorin: Dr. Gesine Herzberger

Im Rahmen einer Employer Branding Strategie leistet Content Marketing einen wichtigen Beitrag zur Positionierung von B2B-Unternehmen als attraktive Arbeitgebermarke. Insbesondere Corporate Books sind hier hervorragende Botschafter der Unternehmenskultur und Kompetenz. So lassen sich Mitarbeiter gewinnen und binden.

Im Zuge des zunehmenden Personal- und Fachkräftemangels wird es heute immer wichtiger, sich richtig zu positionieren und die Unternehmensmarke strategisch um die Dimension einer attraktiven Arbeitgebermarke zu erweitern. Employer Branding hat deshalb eine hohe Bedeutung, um sich erfolgreich vom Wettbewerb abzusetzen und Aufmerksamkeit im Markt zu wecken. Die Maßnahmen transportieren die Unternehmenskultur und –kompetenz, stärken die Bindung bestehender Mitarbeiter und tragen dazu bei, neue Mitarbeiter zu gewinnen.

Im Rahmen der Employer Branding Strategie leistet auch Content Marketing einen wesentlichen Beitrag, um Mitarbeiter und potenzielle Bewerber mit relevanten, glaubwürdigen und interessanten Informationen zu versorgen. Zu den besonders effektiven Instrumenten im Content Marketing gehören Corporate Books. Bücher, bei denen Unternehmer zu Herausgebern werden, indem sie unternehmensnahe Inhalte publizieren. Das Kommunikationsinstrument bietet B2B- und B2C-Unternehmen unabhängig von ihrer Größe eine ganze Reihe von Vorteilen.

Corporate Books vermitteln glaubwürdig Kompetenz und Know-how

Corporate Books haben einen exklusiven Charakter, eine hohe Wertigkeit und großes Ansehen. Sie wecken Aufmerksamkeit und das mit lang anhaltender Wirkung. Vorteilhaft ist auch, dass es viele verschiedene Anlässe und Möglichkeiten gibt, um die Bücher im Rahmen des Employer Branding strategisch erfolgreich einzusetzen. Sie agieren als Botschafter der Unternehmenskultur, vermitteln aber auch dessen Kompetenz, Know-how und Verlässlichkeit und beeinflussen immer die Reputation des publizierenden Unternehmens positiv. Denn ein Buch steht für Glaubwürdigkeit und Verlässlichkeit. Werte, die auch auf ein Unternehmen, das ein qualitativ hochwertiges und nutzwertiges Corporate Book veröffentlicht, übertragen werden.

Corporate Books eignen sich daher auch hervorragend, um die Fachkompetenz eines Unternehmens oder seiner Mitarbeiter unter Beweis zu stellen, Wissen oder Lösungskompetenz zu vermitteln und Vertrauen aufzubauen. Es bietet Raum genug, um auch komplexe Inhalte detailliert darzustellen. So gelingt es, einen Expertenstatus aufzubauen, die Innovations- und Qualitätsführerschaft zu unterstreichen und Meinungsführerschaft zu übernehmen. Das weckt Vertrauen bei Nachwuchskräften wie auch bei High Potentials.

Neben dem klassischen Fach- und Sachbuch gehören auch Ratgeber und Biografien zu den bewährten Genres im Rahmen von Corporate Books. Erfolgreich lassen sich sowohl spezielle Themen, Technologien oder Verfahren, ebenso aber auch die Firmenchronik, Portraits und Biografien von Persönlichkeiten oder Erfolgsgeschichten von Lösungen, Produkten oder Mitarbeitern im Buch transportieren.

Relevanz und Qualität zahlen auf die Marke ein

Egal wie, der Inhalt von Corporate Books hat keinen werblichen Charakter, sondern dient der Information. Diese kann einen sachlichen Charakter haben, aber auch emotionale Themen und Inhalte erweisen sich als erfolgreich. In jedem Fall ist der Content jeweils auf die Bedürfnisse der Zielgruppe zugeschnitten und überzeugt durch Relevanz und Qualität. Von hoher Bedeutung sind bei Corporate Books auch ein durchdachtes Konzept, eine professionelle Redaktion und die hochwertige Gestaltung. Sie unterstreichen den exklusiven Charakter dieses Kommunikationsinstruments, vor allem aber zahlen sie auch direkt auf das Marken- und Unternehmensimage ein. Empfehlenswert ist es daher, hier auf professionelle Unterstützung zu setzen, um eine positive Wirkung auf das Image sicherzustellen.

Wenn diese Faktoren stimmen und auch für eine gute Vermarktung und Verbreitung der Corporate Books gesorgt ist, haben Unternehmen ein überaus effizientes und effektives Instrument an der Hand, um die Wahrnehmung der Arbeitgebermarke bei bestehenden und potenziellen Mitarbeitern zu stärken. Zweifellos unterstützt das die Rekrutierung von Fachkräften. Als Teil einer nachhaltigen Employer Branding Strategie gilt es schließlich aber auch, die Leistungsversprechen der Marke, in Corporate Books authentisch zu kommunizieren und dann auch zu halten, um neu gewonnene Mitarbeiter langfristig ans Unternehmen binden zu können.

Mehr zum Thema erfahren Sie hier, von unserem Experten Niels Bernau oder im Whitepaper „Corporate Books als wirkungsvolles Content-Marketing-Tool“

 

Bildquelle: gemeinfrei (Titelbild)

Original erschienen auf Marconomy am 12.10.2016

Neueste Beiträge

Kategorien

Simple Share Buttons